Touchscreen

(0 - user rating)

Vor ein paar Tagen kam der neue Katalog von Pollin Electronic in meinen Briefkasten geflattert. Gleich auf dem Cover war ein 7-Zoll-Display-Set mit Touch-Controller zu sehen. Und das ganze auch noch für einen sehr attraktiven Preis. (Es existiert ebenfalls ein Display-Set ohne Touch-Controller, das 10€ weniger kostet.)
Ich dachte mir gleich, dass das Display sehr gut zu meinem SmartHome-Projekt passen würde - im Prinzip ließe sich damit, in Kombination mit dem Raspberry Pi, ein eigenes Tablet konstruieren und zusätzlich noch eine Kamera für eine Gegensprechanlage oder zur Wohnungsüberwachung anschließen (immerhin besitzt die Platine vier verschiedene Eingänge). Also habe ich gleich mal ein Set bestellt.

Heute hielt ich nun endlich alle Teile in Händen und konnte einen ersten Funktionstest durchführen. Erst mal habe ich alle Teile zusammengebaut und ohne Videosignal eingeschaltet - so weit funktionierte alles prima!
Anschließend wollte ich natürlich auch etwas sehen und habe, weil gerade in der Nähe, meine PlayStation 3 per HDMI-Kabel angeschlossen. Leider blieb das Bild daraufhin dunkel. Auch mein networked media tank von Popcorn Hour oder mein Raspberry Pi konnten dem Display leider keine Pixel über die HDMI-Schnittstelle entlocken.
Also habe ich es als nächstes mit meinem HDMI-auf-DVI-Kabel und dem Raspberry Pi probiert - leider auch ohne Ergebnis. Zu guter letzt habe ich das MacBook Pro aus dem Büro per VGA angeklemmt, was dann doch endlich den gewünschten Effekt brachte.

Da es schon spät geworden ist, habe ich hier meine Testreihe unterbrochen; die Touch-Funktion blieb sogar ganz außen vor. In den nächsten Tagen werde ich hier aber weitermachen und sehen, ob ich meinen Pi nicht doch per HDMI oder DVI anbinden kann, denn per CVBS macht das Ganze keinen Spaß...

Nachtrag vom 06.04.2014: Wenn man in der Datei config.txt auf der SD-Karte (das funktioniert auf unter Windows) folgende Zeile hinzufügt, bzw. das #-Zeichen am Anfang der Zeile entfernt, arbeitet das Display auch problemlos mit dem Raspberry Pi zusammen: hdmi_force_hotplug=1

 

Vernichtetes Geld
GeschäftArtikelSumme
Pollin Electronic [LS-7T] "Display-Set mit Touchscreen" (7", HDMI, DVI, VGA, CVBS) 49,95 €
Netgear [MU12-M120100-D1] "Stecker-Schaltnetzteil" (12V, 1A) 2,95 €
Summe: 52,90 €

 

Galerie

So unscheinbar war alles verpackt: Display und optionales Netzteil Und das befand sich in der Schachtel: Anleitung sowie Touch-Controller (links), Signalboard mit Bedienteil (Mitte) und das Display (rechts) Vorschriftsgemäß für den ersten Test aufgebaut: 'Das Display-Set muss vor dem Betrieb berührungssicher in einem Gehäuse montiert sein.' ^^ Test mit MacBook Pro und VGA-Signal bestanden

Referenzen

Messe Beauties
Die bezaubernsten Frauen deutscher Messen!
Posaunenchor Simmershausen
Posaunenchor der ev. Kirchengemeinde Simmershausen
Astrid Schellens Computer & Telekommunikation
Wenn's um Ihren Computer geht...

Referenzen (Vereine)

Turngau Nordhessen
Verband der nordhessischen Turnvereine
Wagner Verband Kassel
Richard Wagner Verband - Ortsverband Kassel

Bekannte

Nanoschultz
Die private Webseite von Karin Schultz
Michael Schultz
Die private Webseite von Dr. Michael Schultz

Arbeitgeber

PhoneTec GmbH
smart solutions for smart phones
ComTec
Universität Kassel - Fachbereich Kommunikationstechnik